Logo







Kabel BW: High Speed Internet + Telefon + TV


Testberichte

Lithium Knopfzelle 08/2010

Getestet habe ich Knopfzellen folgender Hersteller: Energizer, Varta, Maxell, Kinetic und SZ Battery.


Bild Energizer Varta Maxell Kinetic SZ Battery
Name Energizer 2032 Varta CR2032 Maxel CR2032 KINETIC CR2032 SZ Battery CR2032
VPE 2 Stück 1 Stück 1 Stück 5 Stück 5 Stück
Preise 4,99 € im DM Markt 3,50 € im Fachhandel 2,99 € im Fachgeschäft 1,79 € im Versand 4,99 € im Versand

Der Test wurde mit dem Laborgerät ALC 8000 durchgeführt. Mit diesem Geräte habe ich mit 10mA bei 21 Grad C die Knopfzellen entladen bis die Spannung auf 2 V abgefallen war. Hier die Entladekurven:

Produkt
Kapazität in mA MHD Preis / Stück Dauer in h
Entladekurve
Energizer
240 mA 06-2018 2,45 € ca. 2:45
Energizer
Varta
230 mA 08-2015 3,50 € ca. 3:30
Varta
Maxell
230 mA 12-2017 2,99 € ca. 5:00
Maxell
Kinetic
220 mA 05-2013 0,36 € ca. 3:05
Kinetic
SZ Battery
240 mA 02-2015 1,00 € ca. 6:00
SZ


Hier die Bewertung des Ergebnisses:


Produkt
Preis Leistung Preis / Leistung Testergebnis
Energizer
befriedigend befiredigend ausreichend befriedigend (3,3)
Varta
befriedigend gut befriedigend befriedigend (2,6)
Maxell
gut sehr gut gut gut (1,6)
Kinetic
sehr gut gut gut gut (1,6)
SZ Battery
gut sehr gut sehr gut sehr gut (1,3)


Fazit: In meinemTest hat die SZ CR2032 mit Abstand am längsten gehalten. Auch war sie mit einem Stückpreis von 1,00 € noch relativ günstig. Die Maxell CR2032 hat immerhin noch 5 Stunden gehalten, ist aber dann mit 2,99 € doch erheblich teurer gewesen.


Alkaline Batterien 01/2010


Getestet habe ich Batterien folgender Hersteller: Duracell Plus, Varta High Energy, Voltopower, Toppower, Gut & GŁnstig und Dureday.


Bild Duracell Plus Varta High Energy Voltopower Toppower  
Dureday Supper Power
Name Duracell Plus Varta High Energy Voltopower Toppower Gut & Günstig
Dureday
VPE 4 Stück 4 Stück 8 Stück 4 Stück 8 Stück
2 Stück
Preise im
Edeka Lörrach
5,99 € 4,99 € 3,49 € 1,99 € 1,99 €
0,99 €


Getestet wurde jeweils Mignon und Micro in einer Digitalkamera. Für den Test mit Mignonbatterien habe ich eine Canon PowerShot A 400 verwendet. Diese benötigt zwei Mingon AA.
Ich habe alle 30 Sekunden ein Bild mit Blitz gemacht und gab dann den Batterien 30 Sekunden Pause als "Erholung". Dies ist ein realistischer Test, z.B. beim Besuch eines Museums.

Hier das Ergebnis:

Produkt
Bilder
Bilder pro VPE
Volt nach dem Test
Preis pro Stück
Preis/Bild
167
334
1,28
1,49 €
0,0178 €
161
322
1,28
1,24 €
0,0154 €
159
636
1,29
0,43 €
0,0054 €
96
192
1,27
0,49 €
0,0102 €
G&G 
108
432
1,28
0,24 €
0,0044 €
88
176
1,27
0,49 €
0,0111 €

Der Vollständigkeit halber, habe ich noch einen Dauerbelastungstest bei 500mA Entnahme mit dem Laborgerät ALC8000 gemacht. Allerdings ist dieser Test nicht sehr Aussagekräftg, weil eine so gleichmäßig lange Dauerbelastung im Alltag nicht auftritt. Denoch werden solche Tests mit verschiedenen mA aus Vergleichsgründen gemacht.

Hier die Bewertung des Ergebnisses:

Produkt
Preis
Ressourcen schonend
Leistung
Preis / Leistung
Testergebnis
befriedigend
gut
sehr gut
befriedigend
gut (2,3)
befriedigend
gut
sehr gut
befriedigend
gut (2,3)
gut
gut
sehr gut
gut
gut (1,8)
gut
befriedigend
ausreichend
befriedigend
befriedigend (3,0)
G&G 
sehr gut
gut
ausreichend
gut
gut (2,3)
gut
befriedigend
ausreichend
befriedigend
befriedigend (3,0)

Fazit: Man kann nicht im allgemeinen sagen, dass Markenbatterien gut und Billigbatterien schlecht sind. Außerdem muß berücksichtigt werden, ob das Preis-Leistungverhältnis entscheidend für den Kauf ist oder die absolute Leistungsfähigkeit. Mein Testsieger ist die Voltopower Mignon mit Note gut (1,8).
Grundsätzlich deckt sich unser Ergebnis mit dem Ergebnis von anderen Tests.